Himbeer-Milchbrötchenmuffins

Seit einigen Wochen schlich ich nun schon um die Hefe (Trockenhefe in diesem Fall – man muss ja nicht gleich übertreiben) herum und überlegte ob ich wieder mal einen Versuch starten sollte. Hefe und ich stehen ja leider auf Kriegsfuß – doch es ist an der Zeit, dass sich einer von uns beiden (nicht ich) ergibt und der Spuk ein Ende hat. Die liebe Kathi hat bereits Frieden mit diesem Teufelsding geschlossen, wobei man sagen muss, dass sie nun sogar mit frischer Hefe ganz dick ist.

IMG_5524

Wie dem auch sei, wagte ich am Wochenende einen Versuch, da ich unbedingt Omas Milchbrotrezept probieren wollte. Milchbrot war mir dann aber doch etwas zu langweilig und außerdem wollte ich etwas Fruchtiges – so entstanden diese Muffins mit Himbeereinlage. Zu meinem Entsetzen ging der Teig tatsächlich auf und nach dem Backen war er unglaublicher Weise nicht fest und trocken, sondern richtig fluffig. Entweder es handelte sich hierbei einfach nur um Glück oder … ich kann es fast nicht glauben … ich habe endlich den Dreh raus.

IMG_5526

Rezept für ca. 12 Stück

550 g Mehl

1 Pkg. Trockenhefe

80 g weiche Butter

80 g Zucker

1 Ei

1 Dotter

250 ml lauwarme Milch

Abrieb von 1 Zitrone

zum Füllen

1 Glas Himbeermarmelade

für die Glasur

Staubzucker

etwas Zitronensaft

 

Für den Teig alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit der Hand ca. 10 Minuten gut durchkneten. Dann abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen und mit der Himbeermarmelade bestreichen, längsseitig aufrollen und ca. 3 cm breite Schnitten abschneiden. Diese in ein mit Förmchen ausgelegtes Muffinblech geben. Bei 180⁰C für 20 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen.

Die Muffins auskühlen lassen und mit einer Glasur aus Staubzucker und Zitronensaft bestreichen.

 IMG_5516

Herr P. ergatterte erst am darauffolgenden Tag ein Stück, fand es aber immer noch äußerst delikat. Ihr müsst also nicht alle auf einmal verschlingen ;-).

Gruß und Kuss

Eure Sarah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s