Pear meets poppy

 

… hört sich doch viel schicker an als ordinäre Mohntorte mit Birnencreme :-). Das Eine schmeckt wie das Andere, aber warum nicht ein bisschen angeben.

Die Birnen sind wieder mal aus dem Bestand eines Obstbaumbesitzers geschnorrt. Und weil diese Woche eher wenig Aufregendes bot, komme ich gleich zum Rezept.

IMG_5094

für die Creme

5 Birnen (geschält und entkernt)

10 g Agar Agar

300 g Mascarpone

250 g Frischkäse

100 g Staubzucker

Die Birnen mit etwas Wasser in einem Topf weich kochen und pürieren. Agar Agar unterrühren und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Mascarpone, Frischkäse, Zucker und die gelierten Birnen zu einer geschmeidigen Creme verrühren und in den Kühlschrank geben.

IMG_5095

für den Teig

4 Eier

200 g Staubzucker

250 g Sauerrahm

1 TL Vanillezucker

150 g weiche Butter

250 g Mehl

150 g Mohn

1 TL Backpulver

Die Eier trennen und das Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen – beiseite stellen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und die Dotter unterrühren. Mehl, Mohn und Backpulver in einer Schüssel vermischen und abwechselnd mit dem Sauerrahm unterrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.

Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech geben und bei 180⁰C im vorgeheizten Backrohr für ca. 30 Minuten backen.

Den Kuchen auskühlen lassen, halbieren und die Ränder abschneiden, sodass man 2 gleich große Quadrate hat.

Eine Hälfte mit der Creme bestreichen, die andere Hälfte drauf setzten und den Kuchen rundherum mit der Creme bestreichen. Mit etwas Mohn bestreuen und mit 4 geschälten und weich gekochten Birnenhälften dekorieren.

Die Mohntorte sollte vor dem Servieren nochmal kalt gestellt werden.

IMG_5097

 

 

Gruß und Kuss

Eure Sarah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s