{Kampf dem Verderb} … Brotauflauf

Ich kann es einfach nicht lassen! Kaum stehe ich im Supermarkt ruft mir aus dem Regal irgendetwas zu „Kauf mich! Kauf mich!“ und es landet sofort in meinem Einkaufswagen. Egal was es ist, ich brauche es – Hamsterkäufe sind meine Leidenschaft. Leider habe ich oftmals keine Ahnung was ich mit den vielen Lebensmitteln anfangen soll – aber (!) es wird NICHTS weggeschmissen! Niemals und auf gar keinen Fall! Kurz vorm Ablaufdatum erwacht der Christian Grey in mir – ein Schelm der schlechtes denkt ;-). Es lodern keine SM Gefühle in mir auf, ich stelle mich nur an den Herd um alles zu verwerten.  KAMPF DEM VERDERB!
Reste können mit etwas Kreativität die tollsten Sachen ergeben – es muss nicht jeden Tag eine besondere und ausgefallene Mahlzeit sein. Außerdem habe ich gar  nicht die Muse für 1,5 Personen ein Festmahl zu zaubern wenn ich abends von der Arbeit komme, vor allem wenn man bedenkt, dass die halbe Person äußerst schwierig zufrieden zu stellen ist. Fallweise gelingt es mir aber doch, allerdings konnte ich diesem Mahl kein Gemüse unterschmuggeln.
 IMG_5034

Zutaten Brotauflauf:

5 dicke Scheiben altbackenes Brot
200 g Schinken
200 g geriebener Käse
250 ml Sahne
2 Eier
1 EL scharfer Senf
Salz, Pfeffer
Die Brotscheiben und den Schinken in Würfel schneiden und in eine feuerfeste Form geben. Sahne, Eier, Senf, die hälfte des Käses, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und verquirln. Die Masse über das Brot leeren, sodass alles gut bedeckt ist. Den restlichen Käse oben drauf geben. Ca. 10 Minuten stehen lassen, damit das Brot die Flüssigkeit aufsaugt. Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C für 25 Minuten backen.
 IMG_5048
Gruß und Kuss
Eure Sarah
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s