Gefüllte Eier

Ostern steht ja quasi schon vor der Türe und ich freue mich total auf unseren alljährlichen Oster-Familien-Brunch. Ich bin jedes Jahr für gefüllte Eier und Erdapfelkäse zuständig, die Mutter macht Schinken im Brotteig und überhaupt gibt es so viele Leckereien, dass sich der Tisch biegt. Was natürlich auch nicht fehlen darf, sind Osterlämmchen – aber das Rezept bekommt ihr ein anderes Mal.

IMG_4675

Zutaten:
6 gekochte Eier
2 TL Mayonnaise
2 TL weiche Butter
1 TL Senf
3 EL gehackter Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Die Eier schälen und halbieren, den Dotter herausnehmen und ihn mit den anderen Zutaten in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Etwas Schnittlauch zurückhalten und beiseite stellen. Die Masse entweder in einen Spritzsack füllen oder einfach mit einem kleinen Löffel zurück in die Eiweiße geben. Den restlichen Schnittlauch darüber streuen.

IMG_4681
So lassen sich zum Beispiel die Massen an Ostereiern, die die Kinder im Nestchen finden verarbeiten.

IMG_4682

Gruss und Kuss
Eure Sarah

Advertisements

4 Gedanken zu “Gefüllte Eier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s