Nektarinen – Lebkuchen Marmelade

Manno, wie die Zeit vergeht! Nicht mehr lange und Weihnachten steht vor der Tür… Der jährliche Christmas Stress macht sich bei den Meisten auch schon bemerkbar, in den Läden herrscht ein Gedränge und Geschubse, weswegen man am Besten so schnell wie möglich die Flucht ergreifen sollte. Ich tu es und schicke wie heute lieber mal den Herrn des Hauses zum Supermarkt während ich genüsslich eine Tasse Tee trinke und der lieben Weihnachtshektik meine Kehrseite zeige 😉

Natürlich geht die Jahreszeit nicht spurlos an mir vorüber! Die eine oder andere Vorkehrung hab ich bereits getroffen und die ersten Kekse sind schon gebacken. Hui da wird sich das Christkind aber freuen!

Neben den Keksen hab ich auch noch schnell ne easy peasy Marmelade rausgeklopft. Lecker fruchtig mit nem weihnachtlichen Touch 🙂

Nektarinen – Lebkuchen Marmelade

  • 1,5 Kilo Nektarinen, entkernt
  • 1 Pkg. Gelierzucker 3:1
  • 1-2 TL Lebkuchengewürz

Nektarinen klein schneiden und mit etwas Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Sobald die Früchte weich genug sind, von der Herdplatte nehmen und mit einem Pürierstab sehr fein pürieren. Gelierzucker einrühren und mindestens 5-10 min köcheln lassen. Gelierprobe machen und kurz vor der gewünschten Konsistenz das Lebkuchengewürz untermischen. Sofort in heiß ausgespülte Marmeladen Gläser füllen und fest verschließen. Um ein Vakuum zu bilden, einfach die Gläser verschlossen auf den Kopf stellen.

Bild2

Schmeckt supsi zum Frühstück, zwischendurch und sowieso immer 🙂

Ach ja, die hübschen Etiketten hab ich ratzfatz hier erstellt und auch prompt ausgedruckt http://www.jamlabelizer.com/

xoxo eure Kathi

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nektarinen – Lebkuchen Marmelade

  1. Pingback: Lasst uns froh und lecker sein… | der herd und ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s