Trauben-Punsch-Gelee

Trauben-Punsch-Gelee …

… oder „der Winter kann kommen“

Das Wetter wird von Tag zu Tag kälter und ungemütlicher. Wir können uns also wieder in unsere Decken einwickeln und mit einem guten Buch auf die Couch legen. Was dabei nicht fehlen darf ist eine Tasse Tee und ein Brötchen mit Marmelade.

Mein Trauben-Punsch-Gelee eignet sich hervorragend um es an regnerischen Tagen zu genießen.

Zutaten:

1 l roter Traubensaft

5 Nelken

2 Zimtstangen,

abgeriebene Schale einer Orange

500 g Zucker

2 Päckchen Pulvergelatine

Traubensaft mit den Gewürzen, Zucker und der Orangenschale ca. 10 Minuten köcheln und dann abkühlen lassen. Die Gewürze abseihen und nochmal mit der Gelatine aufkochen lassen.

Sofort in sterile Gläser füllen und kühl stellen.

IMG_3865

Es kann bis zu 1 Tag dauern, bis das Gelee fest ist – also nicht erschrecken, wenn es lange flüssig ist.

Mit traubigen Grüßen

Eure Sarah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s