Fischer´s Fritz fischt frische…

… Fische.

Kochen oder nicht Kochen – das ist hier die Frage!

Die Entscheidung wurde mir schnell abgenommen nachdem ich heute beim Schlendern durch ein Einkaufszentrum ein so wunderbares, frisches Stück Lachsfilet entdeckt habe…

Nur was tun damit?

Dämpfen? – Nö.

Backen? – Nö, Nö.

Braten mit Gemüse? – Nein, Danke.

Da kommt mir die rettende, hungertötende und Magenbrummen machende Idee!

Lachs – Spinat – Ricotta Gnocchi für 3 Personen

  • 250g Lachsfilet
  • 100g Blattspinat
  • 1 Becher Schlagobers
  • 1 Zwiebel
  • 250g mehlige Kartoffeln
  • 250g Mehl glatt
  • 100g Ricotta
  • 2 Dotter
  • 20g Butter, zerlassen
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Fischgewürz

Ricotta Gnocchi: Kartoffeln schälen und in kochendem Wasser weich kochen. Kartoffeln durch eine Presse drücken und auskühlen lassen. Püree mit Mehl, Dotter, Butter, Salz und Ricotta zu einem Teig verarbeiten und zur Seite stellen.

Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl glasig braten. Dem Lachs die Haut abziehen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Fischgewürz und Thymian würzen. Mit den Zwiebelstücken braten. Sobald der Lachs gut durch ist, Blattspinat dazugeben und kurz mitbraten. Mit Schlagobers aufgießen und leicht köcheln lassen.

Nun nehmen wir wieder den Gnocchi Teig zur Hand und kneten ihn nochmal kurz durch. In 4 gleich große Schlangen formen und mit einem Messer ca. 1,5 cm dicke Stücke schneiden. Gnocchi mit etwas Butter in einer zweiten Pfanne goldbraun rösten.

Vor dem Anrichten die Ricotta Gnocchi mit dem Lachs- Spinat Gemisch mischen und mit ein paar Tropfen Limettensaft beträufeln!

 

IMG_0125

Viel Spaß beim Nachkochen 🙂

xoxo eure Kathi

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s